Das Runde muss ins Runde

Das Runde muss ins Runde

Date Posted - 17th Mai 2017 |  Category - aktuelles

Am nächsten Tag schmerzt der Spann.
Ein völlig unterschätztes Körperteil, zumindest bei allen, die nicht regelmäßig Fußball spielen. Das ist der wohl einzige Nachteil beim schönen Sport Fußballgolf:
ein leichtes Ziehen im Fuß nach 18 Bahnen konzentrierten Kunstkickens. Aber zurück auf Bahn eins der Fußballgolfanlage am Seepark Pfullendorf.
Seit Sommer 2012 wird auf dem 30 000 Quadratmeter großen Gelände der Ball eingelocht, und zwar nicht mit dem Schläger, sondern mit dem Fuß. Direkt nach der Kasse geht es unter Jubel (vom
Band) durch einen Tunnel aufs Grün. Ein bisschen Stadionatmosphäre also für Hobbykicker. Witzige Hindernisse sorgen für Anspruch und gute Laune:
So muss der Ball zum Beispiel in einem Dixie-Klo versenkt oder durch einen sich drehenden Riesenball gezirkelt werden. Fußballnostalgiker freuen sich…

>> zum Artikel

Social Media

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!